Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für
Facebook und Instagram-Gewinnspiel KRASS FreizeitTicket
1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel beginnt am 01.10.2018 und endet am 03.12.2018. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Verkehrsverbund Warnow GmbH, Stampfmüllerstr. 40, 18057 Rostock, nachfolgend Veranstalter. Das Gewinnspiel wird im Auftrag des VVW von der H2F GmbH & Co.KG, Strandstraße 96, 18055 Rostock, durchgeführt.

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des Wettbewerbs erfolgen im Rahmen der jeweiligen Aktion auf der KRASS FreizeitTicket Facebook-Seite, dem Instagram-Profil und der Website.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und/ oder Instagram. Es wird weder von Facebook noch Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

2. Teilnahme

Das Gewinnspiel findet auf der Facebook-Fanpage und dem Instagram-Profil des KRASS FreizeitTicket statt, via:
https://www.facebook.com/KRASSFreizeitTicket/ bzw. https://www.instagram.com/krass.freizeitticket/.

Ab dem 01.10.2018 werden die Teilnehmer wöchentlich dazu aufgerufen, ein Foto zu posten und mit dem Hashtag #krassefreizeit oder dem Profilnamen zu versehen. Das Gewinnspiel folgt dabei einem wöchentlichen Turnus. Alle Teilnehmer, die von einem Montag bis zum darauffolgenden Sonntag 23:59 Uhr auf Instagram oder Facebook ein Foto gepostet und mit dem Hashtag #krassefreizeit oder dem Profilnamen verlinkt haben, landen im wöchentlichen Los-Topf. Am darauffolgenden Montag erfolgt die Verlosung der Woche und das Gewinnspiel beginnt von vorn.
Jede/r Teilnehmer/in kann beliebig oft und jede Woche aufs Neue teilnehmen. Ungeachtet der Anzahl der oben beschriebenen Posts, wird jede/r Teilnehmer/in allerdings nur einmal im Lostopf berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel, wie oben beschrieben, akzeptiert der/die Teilnehmer/in diese Teilnahmebedingungen.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen dürfen alle Schüler aus dem Landkreis Rostock. Die Teilnahme an der Aktion ist nur nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen möglich; sie hängt nicht von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von Leistungen ab.
Die Teilnahme ist altersbeschränkt und gilt bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren erklären diese, dass ihre Eltern ihre Zustimmung zur Gewinnspielteilnahme erteilt haben. Solltest Du Fragen, Anregungen und/ oder Kritik in Bezug auf die ergänzenden Datenschutzhinweise haben, dann kontaktiere uns bitte:
info@verkehrsverbund-warnow.de.

4. Verlosung, Gewinne und Bekanntgabe der Gewinner

Das Gewinnspiel beginnt am 01.10.2018 und endet am 03.12.2018. Jede Verlosungsphase läuft von Montag bis Sonntag. Alle Teilnehmer, die bis Sonntag, 23.59 Uhr, auf Instagram oder Facebook ein Foto gepostet und mit dem #krassefreizeit oder dem Profilnamen verlinkt haben, landen in dem wöchentlichen Los-Topf. Aus allen Losen werden am darauffolgenden Montag zufällig die fünf glücklichen Gewinner gezogen. 


Die Gewinner werden in einem Kommentar erwähnt und via persönlicher Mitteilung auf Facebook oder Instagram benachrichtigt. Die Teilnehmer stimmen mit Teilnahme an dem Gewinnspiel der Veröffentlichung Ihres Usernamens ausdrücklich zu.

Um den verlosten Preis zu erhalten, müssen die Gewinner dem Veranstalter ihren korrekten Namen und ihre Adresse mitteilen. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und 2 Wochen nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums gelöscht. Wenn Die Gewinner nicht binnen 7 Tagen ihre korrekten Namen sowie ihre Adresse dem Veranstalter nach Aufforderung mitteilen, verfällt der Gewinn. Die Preise werden auf Kosten des Veranstalters per Post verschickt. 


Ein Anspruch auf die Teilnahme oder auf einen Gewinn kann nicht erhoben werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und vor allem über einen professionellen Gewinnspielservice ist nicht möglich.
Jede/r Teilnehmer/in ist für die Richtigkeit ihrer/seiner Daten, insbesondere ihres/seines Namens sowie ihrer/ seiner (E-Mail-)Adresse, selbst verantwortlich.

5. Gewinne

In jeder Woche werden fünf Gewinne unter allen Wochen-Teilnehmern auf Facebook und Instagram verlost. Die gleichzeitige Teilnahme auf beiden Plattformen ist möglich. Die genauen Bestimmungen zur Teilnahme regelt
der entsprechende Beitrag auf Facebook bzw. Instagram.

6. Rechtsausschluss

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Durch die Teilnahme akzeptiert der/die Teilnehmer/in die Teilnahmebedingungen. Der VVW behält sich das Recht vor, die Verlosung jederzeit zu unterbrechen oder vorzeitig zu beenden, des Weiteren, die Teilnahmebedingungen anzupassen oder zu ändern. Dazu bedarf es keiner vorherigen Benachrichtigung oder Zustimmung.

7. Datenschutz

Der Veranstalter erhebt personenbezogene Daten des/der Teilnehmers/in zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden 2 Wochen nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums gelöscht. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Veranstalters ist möglich. Zudem hat der/die Teilnehmer/in das Recht auf Datenübertragung, Löschung, Berichtigung, Einschränkung oder Sperrung der personenbezogenen Daten. Entsprechende Fragen und Anträge kann der/die Teilnehmer/in direkt an den Veranstalter an info@verkehrsverbund-warnow.de richten. Der Auftraggeber hat zudem das Recht, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn er der Ansicht ist, dass die Datenverarbeitungsprozesse des Veranstalters gegen datenschutzrechtliche Regelungen verstoßen.

8. Ergänzende Datenschutzhinweise

Beitragsveröffentlichung im Rahmen der Verlosung: Mit Anerkennung der Teilnahmebedingungen und Teilnahme an der Verlosung willigt der/die Teilnehmer/in darin ein, dass der Name und sein Foto in einem weiteren Post
auf Facebook bzw. Instagram veröffentlicht und als allgemein zugänglicher Nutzercontent bereitgestellt wird.
Eine Teilnahme ist ohne Angabe der persönlichen Daten nicht möglich; die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Aktion erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie werden jedoch nicht auf der
Webseite veröffentlicht.

9. Schlussbestimmungen

Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.
Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Verlosung ist ausgeschlossen.